22.-25. 09. fuhren wir nach Osttirol bei schönem Wetter besichtigten wir die Dolomiten in Südtirol und befuhren herrlich schöne Gegenden. Heimfahrt über Glocknerstraße war ein Erlebnis.

Einen Tagesausflug mit 27 TN unternahm die Stadtgruppe Zwettl nach Hadres in Romantiktheater am 18.08.2022

 

Ausflugsprogramm für 2022 Di 26. April ½ Tagesausflug nach Litschau Abfahrt 12,30 Uhr Di 21. Juni ½ Tagesausflug mit Fahrgemeinschaft Schloß Waldreichs Do 18. Aug. Tagesausflug Romantiktheater in Retz Abfahrt 9 Uhr 22.-25. Sept. 4 Tagesfahrt m. Eschelmüller nach Osttirol Di 25. Okt. Tagesausflug Ld.Ausstellung Marchegg u. Donauturm Ev. Programm zuschicken

 

Die Stadtgruppe wählte am 08.11.2021 einen neuen Vorstand

von links: Doris Ullmann-Schleich Finanzreferentin, Christina Spitaler-Steininger als 3. Kassaprüferin, Rosi Demmer 1. ObMStv., Ernst Sinnhuber Obmann, Günter Demmer 2. Kassaprüfer, Helga Helmreich 1. Kassaprüferin, Ludmilla Klinger erweiterter Vorstand, Josefa Zwölfer 2. ObMStv., 

Die Stadtgruppe war vom 12. - 17.09. in Berlin und Norddeutschland unterwegs, besuchten die wunderschönen Hansestädte urige Dörfer und viele Sehenswürdigkeiten.

Seniorenbund Stadtgruppe Zwettl besuchte die Steiermark Die Stadtgruppe machte vom 28.09. bis 01.10 einen Ausflug in die Stadt Graz und in die Südsteiermark. Unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen wurden die Vulcano Schinkenwelt und Schokolade Zotter besucht, ein Tag war für Graz mit Reisführerin vorgesehen, die südsteiriche Weinstraße und das Schilcherland wurden besichtigt. Nach der Teichalm gings in die Heimat der „Stoakogler“ in Gasen, wo im Stoanihaus ein Film über das Werden und die Karriere dieser berühmten Gruppe gezeigt wurde. Alle waren begeistert. Von links: Ernst Sinnhuber, Franz Pilz, Maria Schrammel, Rosi Mold, Herta Kapfinger, Theresia Kammmerer, Erna Lang, Johanna Pilz, Christa Pollak, Vera Katzgraber, Hermine Wagner, Hertha Metz, Leopoldine Schweighofer, Karl Schweighofer, Edi Schimani, Christl Spitaler, Karin Svoboda, Peter Homola, Gertraud Hahn, Karl Hahn, Anni Edelmaier, Franz Edelmaier

der monatliche Seniorenkaffee fand am 3.3. beim Roten Kreuz statt, wo wir bei Kaffee und Kuchen bestens betreut wurden und sehr interessante Infos bekamen. Es wurde auch sehr anschaulich z.B. Herzmassage vorgeführt.

mit Birgit und Ernest als Nikolaus wurde es wieder eine schöne Weihnachtsfeier beim Seniorenkaffee am 3. Dezember 2019

Bezirksseniorentag 25.10.2019 - Wahl des Bezirksobmannes und des gesamten Vorstands im Bild das Referat von Ld.Obmann Herbert Nowohradzky

Tagesausflug der Stadtgruppe zur Perlmutt-Drechslerei in Felling und weiter nach Hardegg, wo wir eine Führung in der Burg hatten. Beim Heurigen war dann der gemütliche Abschluß

Blick auf die imposante Burganlage in Hardegg

die ersten Besucher verlassen die Burg

in der Waffenkammer

der Iron Mann

beim gemütlichem Heurigen bei Speis und Trank

Unsere Stadtgruppe unternahm am 16.09. bis 20.09. mit 42 MG eine Reise nach Grado, besuchte Aquileia, die alte Römerstadt mit ihren Ausgrabungen, die moderne Wallfahrtskirche von Monte Grisa, weiters Triest , den Dom und eine Schifffahrt in der Lagune und nach vielen Besichtigungen besuchten wir bei der Heimfahrt noch die zerstörte und original wieder aufgebaute Stadt Venzone. Das Wetter war schön, das Hotel war super und Busfahrer Georg Steurer brachte uns glücklich und zufrieden wieder nach Hause.

Hannelore und Elisabeth bei der Ankunft in Grado

Reiseleiterin Roberta empfängt zur Stadtführung

Führung durch die Altstadt

im Dom Eufemia

eine der ältesten Kirche der Christenheit "Santa Maria delle Grazie"

vier Wasserratten im Pool im 7. Stock

zwei fesche Politessen

Aufgang zur Kirche Monte Grisa - moderne Wallfahrtskirche

die Adria-Schifffahrt in der Lagune

Triest - der Dom

Mittagessen im Kapuzinerkeller in Triest

Schloß Miramare - erbaut unter Maximilian von Österreich

die Brücke - Verbindung zum Festland

Besuch der Stadt Venzone - durch das furchtbare Erdbeben 1979 fast zur Gänze zerstört und original wieder aufgebaut

Leerraum

Die Stadtgruppe Zwettl hielt am 9. Okt. 2018 ihre Jahreshauptversammlung mit Wahl des gesamten Vorstandes ab. Alle Vorstandsmitglieder wurden wieder einstimmig gewählt und verpflichteten sich, noch eine Periode (4 Jahre ) mitzugestalten und mitzuarbeiten. Selbstverständlich wurden die bewährten Vorstandsmitglieder mit Ehrenzeichen bedacht.

    Ernst Sinnhuber, Obmann der Stadtgruppe Zwettl seit 2009

     

     

    der Vorstand der Stadtgruppe Zwettl

    von links: Helga Helmreich, Finanzprüferin, Waltraud Melzer, 3. OMStv., Haider Adolf, Finanzrferent, Gertrude Höcker, Schriftführerin, Ernst Sinnhuber, Obmann, Josefa Zwölfer, 1. OMStv., Rosi Demmer, 2. OMStv. und Organisationsreferentin, Ludmilla Klinger, 1. Finanzprüferin, Hannelore Sinnhuber, erweiterter Vorstand ( Ball,etc ).